Neue Website

27. Dezember 2018Sören Rohweder | Vereinsleben

Nach fünf Jahren war es mal wieder Zeit die Website der WVM zu relaunchen. Mit neuer Technik im Hintergrund wird das Erstellen neuer Inhalte einfacher und mit neuer Technik im Vordergrund sieht die Seite auch auf dem Mobiltelefon gut aus.

Als Redaktionssystem kommt das relativ neue, dafür mit modernster Technik entwickelte CMS Neos zum Einsatz. Aus dem bekannten und häufig eingesetzten TYPO3 hervorgegangen, bildet es heute den Kern für viele moderne Seiten.

Für Mitglieder gibt es wie bisher einen Internen Bereich. Als Benutzername dient nun die E-Mailadresse, das Passwort kann über einen komfortablen "Passwort zurücksetzen" Prozess erlangt werden und erspart damit auch dem Webmaster in Person von Jan Löhndorf eine Menge arbeit.

Als Überblick gibt es hier ein Bild mit ein paar Erklärungen. Der Inhalt ist etwas umstrukturiert worden. So gibt es wie bisher für jede Sparte eine Seite, auf der die Arbeit vorgestellt werden kann. Neuigkeiten und Termine werden aber zentral gepflegt, so dass die Informationen der einzelnen Sparten immer auf der Startseite zu sehen sind und sich über die Liste der aktuellen Nachrichten schnell erreichen lassen. 

Gleiches gilt für den Internen Bereich, dieser ist ebenfalls so aufgebaut, dass Neuigkeiten auf einen Blick erfasst werden können und nicht auf etwaigen Unterseiten verschwinden.

Inhalte für die Website mit schönen Bildern und spannenden Texten sind immer willkommen und können gerne an webmaster (at) wvm-online.de geschickt werden.

Neue Website der WVM

An dieser Stelle möchte ich mich bei meinem Kollegen bedanken der mich tatkräftig und mit viel Zeit bei der Umsetzung unterstützt hat und ebenso meinem Arbeitgeber der die Entwicklung des "Passwort zurücksetzen" zum Teil mit Unterstützt hat. Bei Fragen zu der Website it (at) wvm-online.de 

Viel Spaß und hoffentlich gute Informationen.

Alle Artikel