Die Jugendabteilung - Eine starke Gruppe!

Optis am Hafen

UNSER ZIEL ist die Vermittlung einer soliden Segelausbildung in Theorie und Praxis. Angefangen im Opti über Jollen bis hin zum Fahrtensegeln. Auch ältere Jugendliche, die nicht im Opti groß geworden sind, können bei uns das Segeln lernen. Wir wollen an das Regattasegeln heranführen, uns aber ebenso für das Freizeit- und Fahrtensegeln einsetzen. 

Im Vordergrund steht für uns vor Allem die Freude am Segeln und eine nette Kameradschaft. Inzwischen ist unsere Jugendarbeit so erfolgreich, dass uns mehr als zehn ehrenamtliche Trainer helfen! In Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene auf verschiedenen Bootstypen versuchen wir, allen Bedürfnissen gerecht zu werden. 

Insgesamt 35 Vereinsboote stehen zur Verfügung: Optimisten - RS tera - Splash - Laser - 420er als Jollen, Ynglinge und Albin express als Kielboote, Ausbildungs- und Trainingsschlauchboote.
Bei Interesse bitte per e-mail mit der Jugendgruppe Kontakt aufnehmen.

Unter "Anträge" liegen Anmeldeformulare und Informationen als Dateien zum herunterladen bereit.

 

Und wer schon besser segeln kann, der möchte vielleicht ein wenig sprotlicher an ersten Regatten teilnehmen. Unsere vielen Aktivitäten 2019 laden Dich herzlich zum Mitmachen ein: 

Mittwochswettfahrten der Schwentine ab 8. Mai. Treffen nach Absprache mit den Trainern und Eignern um 17 Uhr auf den Albin Expressen "XoXo", "Expelliarmus", "AliX" oder "Mr.Biber". 

Freitagswettfahrt auf den Vereinsjollen ab 10. Mai: Aufriggen 16 Uhr, Start 16.45, Ende 18 Uhr. Pünktlich - schnell - spannend ! Zeigt Euren Trainern das Heck... !

Bei der Ansegelwettfahrt, der Himmelfahrtstour um das Blaue Jugendband der WVM 2019 und dem Hafenfest-Pokal heuert ihr als Vorschoter auf den Yachten der Großen an. 

Jugend-Vereinsmeisterschaft am 24. August beim Hafenfest unserer WVM und Kreis-Jugend-Meisterschaft Plön am 17. und 18. August auf dem Lanker See.

 

Besprechung am Juliusturm