Hoch und trocken

Neben dem Sportboothafen betreibt die Wassersport-Vereinigung Mönkeberg auch einen Winterlagerplatz. Zweimal im Jahr kommt ein Autokran, der die Schiffe aus dem Wasser holt bzw. ins Wasser bringt. Der Platz ist vollständig eingezäunt und liegt direkt an der alten Ölpier. Selbstverständlich sind Strom und Wasseranschluss für die Winterarbeiten vorhanden; ein ebenfalls extra eingezäuntes und überdachtes Mastenlager steht zur Verfügung. Für die umweltgerechte Entsorgung von Altöl und Bilgenwasser ist ebenfalls gesorgt.

Alle Fragen rund ums Winterlager der WVM beantwortet unser Takelmeister Ralph Berg und sein Team gerne per E-Mail.